Spitalschule Leonberg

Die Grundschule im Spitalhof

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Wichtig!

Elternbrief der Ministerin zur Wiederaufnahme des Unterrichts an GS vom 14.05.2020

 

Den Brief finden Sie hier.


Informationen für Eltern zur Wiederaufnahme des Unterrichts vom 09.05.2020

 

Die Elterninformation finden Sie hier.


Schreiben der Ministerin vom 28.04.2020 an alle Eltern

 

Den Brief finden Sie hier.


Pressemitteilung des Ministeriums

 

 Eingeschränkter Start des Schulbetriebs am 4. Mai 2020


Erweiterte Notbetreuung

ab 27. April 2020

 

Die Antragsformulare und Hinweise zur Erweiterten Notbetreuung finden Sie auf den Seiten der Stadt Leonberg:

 

Allgemeine Hinweise

 

Antragsformulare

 

Entscheidung über den Antrag:
Die Schule entscheidet in Abstimmung mit dem Amt für Jugend, Familie und Schule der Stadt Leonberg


Bitte beachten Sie die Informationen zum Coronavirus:

 

     (Aktualisierungen sind mit ***
     gekennzeichnet)


Angebot der Evangelischen Landeskirche

 

Die Evangelische Landeskirche hat in Zusammenarbeit mit dem
Pädagogisch-Theologischen Zentrum zum 1. April 2020 einen
Schulseelsorge-Chat eingerichtet, der montags bis freitags von 9-17 Uhr
mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt sein
wird. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind
dabei gewahrt.

Der Chat ist online erreichbar über die Links:


https://www.kirche-und-religionsunterricht.de
sowie
https://www.ptz-rpi.de/


Angebot für Kinder und Eltern


Mach mit - bleib fit! - Sportangebote für zu Hause



Leonberger Fahrrad-Kunst-Projekt

fahrrad kunst 3b 6Wir, die Klasse 3b, haben in den letzten Wochen ein altes Fahrrad für die h & h Apotheke gestaltet.
Bevor wir loslegen konnten, mussten wir erst einmal alte Konservendosen sammeln. Die haben wir dann bunt angemalt. Dann sind einige von uns auf den neuen Spielplatz gegangen und haben mit Frau Wiehn zusammen eine Plane auf dem Boden ausgebreitet. Darauf haben wir das Fahrrad gestellt und mit weißer Farbe angesprüht. Als es trocken war, haben wir das Logo der Apotheke h & h in Rot und Grau darauf geschrieben.
Alle, die keinen Malerkittel dabei hatten, haben an die Dosen Draht gebunden. So konnten wir die Dosen an das Fahrrad binden.
Wir haben uns wirklich viel Mühe gegeben und das Fahrrad ist sehr schön geworden.
Dann endlich konnten wir das fertige Fahrrad zur Apotheke auf dem Marktplatz bringen. Die Mitarbeiter haben sich sehr gefreut und Frau Wiehn als Dankeschön einen Blumenstrauß geschenkt. Alle Kinder haben einen Pack Gummibärchen bekommen. Weil an dem Tag Markt war, sind wir noch am Käsestand vorbei. Dort durfte jeder der wollte Käse probieren.
Aber jetzt kommt das Beste! Zum Abschluss hat Frau Wiehn jedem noch eine Kugel Eis spendiert.
Unser Fahrrad könnt ihr im Schaufenster der h & h Apotheke bewundern.

Maike