Spitalschule Leonberg

Die Grundschule im Spitalhof

Zahnprophylaxe in allen 3er-Klassen

Die Zahnprophylaxe mit Frau Engler war toll, weil wir zusammen die Zähne geputzt haben. Frau Engler hat uns erklärt, dass Karies auf unsere Zähne 'pinkelt und kackt' und dass wir dadurch Löcher bekommen. Frau Engler hatte auch ein riesiges Gebiss dabei.
Sie hat uns daran beigebracht, wie man richtig Zähne putzt.
Außerdem wissen wir jetzt: wenn wir vor der Großen Pause Schokolade essen, dann entstehen aus einer Bakterie im Mund nach sechs Stunden 128 weitere Bakterien. Und das ist gar nicht gut! (Sophie S.)

Wir haben mit Frau Engler: die Zähne geputzt, über Bakterien geredet, etwas aufgeschrieben und dafür einen Stempel bekommen, neue Wörter gelernt.
Frau Engler war nett und es hat viel Spaß mit ihr gemacht. (Fotis)

Frau Engler hat uns allen gezeigt, wie man die Zähne richtig putzt.
Und sie hat sofort gehört, wenn einer einen Fehler dabei gemacht hat. (Marcel)

Wenn man seine Zähne nicht gut putzt, kriegt man automatisch schlechte Bakterien und das heißt schlechte Zähne. (Carla).

Bei uns war eine Frau von der Zahnprophylaxe.
Sie hat uns ein ganz großes Gebiss gezeigt und uns daran gezeigt, wie wir die Zähne putzen sollen. Sie hat uns auch erzählt, dass man nicht viel Schokolade essen soll, da sonst lauter Lebewesen in den Mund kommen und uns auf die Zähne pinkeln.
Am Schluss hat uns die Frau auch noch Zahnbürsten geschenkt. (Zeinab)

Am Montag, 17.10.2016 kam nach der Großen Pause Frau Engler zu uns in die Klasse. Sie hatte ein riesiges Gebiss dabei. Daran hat sie uns gezeigt, wie man die Zähne richtig putzt. (Julian)

Frau Engler hat uns erklärt, dass aus 1 Bakterie innerhalb von 1 Stunde 128 neue Bakterien entstehen können. Einfach nur, weil diese sich immer wieder teilen. Schlimm dabei ist, dass sie gerne Süßes essen und dann auf’s Klo müssen. Weil es aber bei uns im Mund kein Klo gibt, pinkeln sie überall hin und das gibt dann Karies. (Helene)

Frau Engler hat uns erzählt, wie die Säure in unserem Mund entsteht. Anschließend haben wir ein Arbeitsblatt bearbeitet und dafür einen schönen Zahn-Stempel bekommen: Wir haben die Kau-, Außen- und Innenflächen auf dem Blatt angemalt. (Liz)

Wir haben mit Frau Engler über Bakterien gesprochen.
Das Rätsel: Was entsteht, wenn Zucker und Bakterien zusammenkommen haben wir gelöst! Es entsteht eine Säure und die frisst sich in unsere Zähne. So entstehen Löcher und das nennt man Karies! (Milli)