Spitalschule Leonberg

Die Grundschule im Spitalhof

Besuch im Pressehaus

zeitung i d gs„'Zeitung in der Grundschule' oder kurz ZiGsch heißt das neue Grundschulprojekt der Stuttgarter Zeitung. Jeweils 30 Klassen aus der Region Stuttgart nahmen im Herbst 2015 und im Frühjahr 2016 an dem Pilotprojekt teil.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Das gilt auch für Dritt- und Viertklässler, die bei dem Schulprojekt der Stuttgarter Zeitung mitmachen. Im Mittelpunkt dieses medienpädagogischen Projekts stehen die Förderung der Lesekompetenz, das Medium Zeitung zu entdecken und natürlich der Spaß am Lesen.“ (StZ)

Am 24. Juni 2016 besuchten wir das Pressehaus in Stuttgart. Wir trafen uns im Schulgebäude und liefen dann zur S-Bahn. Zwei Mamas waren auch dabei. Wir fuhren zuerst mit der S-Bahn zum Stuttgarter Hauptbahnhof, dann stiegen wir in eine U-Bahn und dann noch einmal in Stuttgart-Vaihingen in eine andere. Als wir im Pressehaus ankamen, konnten wir uns erst einmal hinsetzen und etwas essen und trinken, weil es draußen schon sehr warm war.
Es empfingen uns zwei sehr nette Frauen, beide in schwarzer Hose und weißer Bluse gekleidet. Sie führten uns in einen Besucherraum, in dem sie uns zunächst den Ablauf der Führung erklärten und einen Film zeigten.
Dann ging es los: es gab eine Mädchen- und eine Jungengruppe. Die Frauen, die uns geführt haben, hatten ein Mikrophon in der Hand. Wir bekamen alle so eine Art Kopfhörer. Über diesen Hörer konnten wir alles hören und laut und leise selber steuern.
Es war sehr spannend, aber nach 1,5 Stunden mussten wir bald gehen.
Auf der Rückfahrt war es in der S-Bahn sehr witzig - wir haben so ein „Klatschspiel“ gemacht. Das hat die anderen Mitfahrer unterhalten und ein paar junge Erwachsene haben das dann auch gemacht. Ich fand diese Besichtigung sehr cool.

(Helen)