Spitalschule Leonberg

Die Grundschule im Spitalhof

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Wichtig!

Elternbrief der Ministerin zur Wiederaufnahme des Unterrichts an GS vom 14.05.2020

 

Den Brief finden Sie hier.


Informationen für Eltern zur Wiederaufnahme des Unterrichts vom 09.05.2020

 

Die Elterninformation finden Sie hier.


Schreiben der Ministerin vom 28.04.2020 an alle Eltern

 

Den Brief finden Sie hier.


Pressemitteilung des Ministeriums

 

 Eingeschränkter Start des Schulbetriebs am 4. Mai 2020


Erweiterte Notbetreuung

ab 27. April 2020

 

Die Antragsformulare und Hinweise zur Erweiterten Notbetreuung finden Sie auf den Seiten der Stadt Leonberg:

 

Allgemeine Hinweise

 

Antragsformulare

 

Entscheidung über den Antrag:
Die Schule entscheidet in Abstimmung mit dem Amt für Jugend, Familie und Schule der Stadt Leonberg


Bitte beachten Sie die Informationen zum Coronavirus:

 

     (Aktualisierungen sind mit ***
     gekennzeichnet)


Angebot der Evangelischen Landeskirche

 

Die Evangelische Landeskirche hat in Zusammenarbeit mit dem
Pädagogisch-Theologischen Zentrum zum 1. April 2020 einen
Schulseelsorge-Chat eingerichtet, der montags bis freitags von 9-17 Uhr
mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt sein
wird. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind
dabei gewahrt.

Der Chat ist online erreichbar über die Links:


https://www.kirche-und-religionsunterricht.de
sowie
https://www.ptz-rpi.de/


Angebot für Kinder und Eltern


Mach mit - bleib fit! - Sportangebote für zu Hause



Musik zum dritten Advent

advent 3Zum letzten Mal vor Weihnachten versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Spitalschule im Theatersaal, um sich durch die Kinder der vierten Klassen musikalisch verzaubern zu lassen. Wieder wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten, an dem sich die kleinen Zuhörer erfreuen konnten.
Die 4c eröffnete den musikalischen Reigen mit dem Lied "Weihnachtszeit" von Roland Leibold. Einen Gegensatz zu diesem ruhigen, stimmungsvollen Lied bildete der rhythmische, geradezu ausgelassene Beitrag der Klasse 4b. Das spanische Weihnachtslied "Gatatumba", das die Kinder vortrugen, macht besonders die große Freude der Weihnachtsfestes zu seinem Thema. "Alles feiert, tanzt und lacht" heißt es im Refrain, und genau so freudig sangen und musizierten die Kinder auf der Bühne.
Den Abschluss bildeten die Musikerinnen und Musiker der Klasse 4a. Trompete, Posaune, Geige, Cello und Flöte wurden, neben den Orffschen Instrumenten, in den Vor- und Zwischenspielen zum Sterndreherlied "Es ist für uns eine Zeit angekommen" zum Klingen gebracht und verzauberten das Publikum.
Selbstverständlich wurden die Beiträge aller Klassen mit großem Applaus bedacht und entlohnten die Kinder für ihre Arbeit.

Zum Schluss bedanke ich mich bei allen Kindern der Spitalschule für ihren Einsatz: Texte mussten auswendig gelernt, Begleitungen auf den Orffschen Instrumenten geübt und nicht zuletzt musste das Lampenfieber vor dem Auftritt überwunden werden. Natürlich gilt dieser Dank auch den Klassenlehrerinnen, die die Vorbereitung zu den Auftritten begleitet und unterstützt haben.