Spitalschule Leonberg

Die Grundschule im Spitalhof

Känguru-Wettbewerb 2013 - Urkundenverleihung

kaenguru plakat 2013Am vergangenen Montag versammelten sich die Dritt- und Viertklässler der Spitalschule im Theatersaal: Die sehnsüchtig erwarteten Urkunden und Preise des Mathematikwettbewerbs "Känguru" waren eingetroffen.

Mit Erstaunen nahmen die Kinder zur Kenntnis, wie viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 in diesem Jahr am Wetbewerb teilgenommen hatten. 116834 Dritt- und 129168 Viertklässler aus ganz Deutschland hatten sich den kniffligen Aufgaben gestellt, an unserer Schule waren es 38 Kinder aus Klassenstufe 3 und 40 aus Klassenstufe 4.

Umso gespannter waren natürlich alle auf ihr persönliches Ergebnis. Stolz nahmen alle ihre Urkunden, die Broschüre mit den Aufgaben der Klassenstufen 3 bis 8, sowie ihren Preis in Empfang. In diesem erhielten die Kinder als "Preis für alle" das "Känguru-Drehmobil", das in manchen Reihen des Theatersaals selbstverständlich sofort ausgepackt und ausprobiert werden musste.

Zwei Schüler erhielten für ihre Ergebnisse einen 1. Preis. Arlind Ismaili aus der Klasse 3c und Hendrik Stumpf aus der 4b hatten die Hürde der zu erreichenden Punktzahlen übersprungen. Arlind durfte einen Experimentierkasten zum Thema "Solarmodelle" , Hendrik einen zum Thema "Windenergie" aus den Händen des Schulleiters entgegennehmen.
Hendrik hatte zudem den weitesten "Kängurusprung" geschafft, d.h. er hatte die meisten aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig gelöst.

kaenguru 2013 urkunden

Alle Teilnehmer wurden am Ende der Veranstaltung mit einem herzlichen Applaus bedacht.

Wer mehr über das "Känguru der Mathematik" erfahren möchte, findet viele Informationen auf der Homepage des Wettbewerbs.