Spitalschule Leonberg

Die Grundschule im Spitalhof

Farben der Erde

Farben der Erde 3b 03Am Montag, den 18.11.2019 haben wir in der Schule beim Projekt „Farben der Erde“ Farben aus Erde gemacht. Die Leute, die es uns vorgestellt haben, hießen Frau Vetter, Frau Werner und Herr Klappers. Herr Klappers und Frau Werner waren Naturwissenschaftler, Frau Vetter war Künstlerin. Alle drei waren sehr nett. Wir haben gelernt, dass der Rost von Kupfer grün ist und der von Eisen rotbraun und dass es gelbe, rote, braune, grüne und schwarze Erde gibt.

Maximilian


Heute hatten wir in der Schule Besuch von zwei Frauen und einem Mann. Sie haben uns erklärt, wie man aus Erde Farbe macht. Die Erde hat verschiedene Farben wir rot, gold und grün.
Ich habe mit einem Mörser die Erdklumpen zu Pulver gemahlen. Dann habe ich es in ein Sieb geschüttet. Zu dem Pulver habe ich Wasser gegeben und dann habe ich es verrührt. Mit den Pinseln haben wir anschließend Bilder gemalt. Ich habe eine Goldmumie und eine Achterbahn mit nur einer Schiene gemalt.

Malte

Wir haben aus verschiedenfarbigen Erdklumpen selber Farbe hergestellt. Ich habe gelernt, dass es auch rote und schwarze Erde gibt. Die rote Erde ist rot, weil sie viel Eisen enthält. Ich habe zwei Bilder gemalt.

Lisa

Eine der Frauen hat mit uns über die Erde geredet, zum Beispiel, welche Tiere da in der Erde herumkrabbeln, was ihr die Farben verleiht und was die Erde mit unserem Essen zu tun hat. Es war toll!
Als wir mit dem Besprechen fertig waren, kam die andere Frau. Sie war Künstlerin und machte aus Erde Farben. Also durften wir das auch ausprobieren. Wir gingen in den Kunstraum neben den vierten Klassen. Ich saß neben meiner Freundin Lena. Jeder hatte ein paar Sachen vor sich liegen. Als erstes konnte man sich eine Farbe der mitgebrachten Erden aussuchen. Man hatte eine Schüssel vor sich liegen, da tat man die Erde hinein. Dazu gab es einen Zermanscher aus Porzellan, mit dem man die Erde kleingehauen hat. Wenn man die Erde fertig zerquetscht hatte, setzte man ein Sieb auf einen Plastikbehälter und kippte die Erde durch das Sieb. Anschließend gaben wir Wasser und Kleister dazu. Die Farbe war dann endlich fertig und wir haben mit ihr Bilder gemalt.

Mia


Um die Farben herzustellen, haben wir Erdklumpen genommen. Dann haben wir sie kleingeschlagen. Als nächstes haben wir alles durch ein Sieb gegeben. Danach haben wir das Erdpulver mit Leim und Wasser vermischt. Mit den Farben haben wir Bilder gemalt.
Dann mussten wir leider aufräumen. Erst am Ende habe ich mitbekommen, dass wir keine große Pause hatten.

Lukas

 

Heute haben wir in der Schule aus Erde Farben hergestellt. Es gab so viele verschiedene Erde, zum Beispiel grüne, rote, gelbe und orange. Dadurch haben wir wunderschöne Farben gemacht. Mit diesen Farben haben wir auf großes, raues Papier gemalt. Es sind wunderschöne Bilder entstanden. Ich zum Beispiel habe chinesische Zeichen gemalt.
Total cool, was man aus Erde machen kann!

Anton